IKEA Hamburg-Altona

Referenzen & Projekte

Bei diesem BV handelt es sich um ein 6-geschossiges Verkaufsgebäude in überwiegender Fertigteilbauweise, welche im Jahr 2013 errichtet wurde. Die 2 Untergeschosse und die aussteifenden Kerne wurden in Ortbeton ausgeführt. In Abweichung der üblichen Baukonstruktion für IKEA-Einrichtungshäuser wurden hier die Parkdecks auf dem Gebäude platziert (4 Parkebenen in Verbundbauweise mit Stahlstützen).

Die Fertigteile wurden zu einem großen Teil in vorgespannter Ausführung hergestellt.

Das Gebäude steht mit seinem untersten Geschoss im Grundwasser und wurde z.T. auf Bohrpfähle gegründet.

Die Gesamtkubatur des Gebäudes beträgt ca. 650.000 m³.

Baujahr

2011

Auftraggeber

IKEA Verwaltungs GmbH,
Hofheim-Wallau

Architektur

nps tchoban voss GmbH & Co. KG,
Hamburg

Kubatur

280.000 m³

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails

Projektdetails